Richtig anfordern

Text: Tilo Ried

Zur Auswahl eines Redaktionssystems oder bei der redaktionellen Umsetzung von Normen in einer Anleitung ergeben sich meist Hunderte von Anforderungen. Seitenlange Checklisten mit oft redundanten Informationen können die Folge sein. Doch einem drohenden Chaos lässt sich vorbeugen.

Mit mehr als zwei Jahren Verspätung konnte Anfang 2014 der neue ICE 3 von der Deutschen Bahn erstmals in Aktion präsentiert werden. Insbesondere die Funktionalität der Software zur Zugsteuerung entsprach lange Zeit nicht den Anforderungen des Eisenbahn-Bundesamtes und führte zu dieser Verzögerung.

Zunehmender Funktionsumfang und sich verkürzende Innovationszyklen in der Produktentwicklung führen in der Industrie seit vielen Jahren zur Frage, wie sich die daraus ergebende Komplexität und Dynamik ausreichend und effizient beherrschen lassen. Das Requirements Engineering als Methode der Wahl gehört im Bereich der Softwareentwicklung seit vielen Jahren zum Stand der Dinge. Nach dem Überwinden der Lernkurve steht dem Anwender ein praxiserprobtes und leistungsfähiges Vorgehensmodell zur Verfügung, das ein mögliches Chaos verringert.

Auch die Deutsche Bahn verweist übrigens in ...