Datenschutz

Unsere Website wird von der tcworld GmbH, der Servicedienstleisterin von tekom Deutschland und tekom Europe (im Folgenden: tekom) betrieben.

§1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

  1. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
  2. Die beiden Vereine
    • Gesellschaft für Technische Kommunikation – tekom Deutschland e.V. und 
    • European Association for Technical Communication – tekom Europe e.V. 

    arbeiten zusammen mit der tcworld GmbH als Servicedienstleister. Diese erbringt Leistungen für Mitglieder, ist Event-Veranstalter und Verlagshaus für Publikationen von tekom und Anbieter von Weiterbildungsangeboten im Bereich Technische Kommunikation.

    Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die tcworld GmbH gemeinsam mit o.g. Vereinen.

    Die Adresse der gemeinsamen Geschäftsstelle lautet:
    Rotebühlstraße 64
    70178 Stuttgart
    info@tekom.de 
    +49 711 65704-0
    Fax +49 711 65704-99

    [Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@tekom.de oder unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte".]

  3. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
  4. Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§2 Ihre Rechte

  1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
    1. Recht auf Auskunft
    2. Recht auf Berichtigung oder Löschung
    3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    4. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
    5. Recht auf Datenübertragbarkeit
  2. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

  1. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):
    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • Jeweils übertragene Datenmenge
    • Website, von der die Anforderung kommt
    • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
    • Browser
    • Betriebssystem und dessen Oberfläche
    • Sprache und Version der Browsersoftware.
  2. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
  3. Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
    1. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
    2. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
    3. Sie können Ihre Browsereinstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
    4. Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Anderenfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.
    5. Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z.B. „Better Privacy" für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browserverlauf manuell zu löschen.

§4 Registrierung / Login

  1. tekom-Mitglieder und Abonennten der Fachzeitschrift „tk“ können alle Fachartikel nach Eingabe ihrer Login-Daten lesen. Wer weder tekom-Mitglied noch Abonnent ist, kann sich kostenlos registrieren und dann alle zwei Monate drei neue Fachartikel lesen. Hierfür ist die Angabe folgender Daten notwendig:
    1. Nachname
    2. Vorname
    3. E-Mail
    4. Adresse
    5. Passwort
  2. Für die Registrierung verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie sich für Nutzung von „tk“ Online registriert haben. Wenn Sie dies nicht bestätigen, werden Ihre Registrierungsdaten gelöscht. Bei Bestätigung legen wir für Sie ein Nutzerprofil an. Dieses können Sie unter „Profil“ jederzeit ändern oder löschen.

§5 Verwendung von Webanalysediensten

  1. Zur Optimierung unserer Website verwenden wir den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), welcher die Zugriffe der Webseitenbesucher auswertet. (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO)
  2. Matomo wird durch uns datenschutzkonform genutzt: Die Analyse erfolgt mittels Cookies (hierzu s. § 3). Die Cookies sammeln Informationen hinsichtlich Ihrer Nutzung unserer Website. Diese werden nur auf unserem Server in Deutschland gespeichert. Wir nutzen „AnonymizeIP". Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.
  3. Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter www.matomo.org/privacy/policy.
  4. Sie haben die Möglichkeit, zu verhindern, dass Cookies von Matomo auf Ihrem Computer gespeichert werden und ein Tracking erfolgt. Hierzu müssen Sie die Einstellungen an Ihrem Internetbrowser entsprechend modifizieren. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können.

§6 Newsletter

  1. Für die Anmeldung zu unseren Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.
  2. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist die E-Mail-Adresse. Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient dazu, Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können.
  3. Über ein sogenanntes Subscription Center können Sie selbst bestimmen, welche unserer Newsletter Sie erhalten wollen.
  4. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link zum Subscription Center, per E-Mail an info(at)tekom.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  5. Die von Ihnen gegebene Einwilligung hat den folgenden Wortlaut: Durch das Anfordern eines Newsletters erklären Sie sich bis zum jederzeit möglichen Widerruf damit einverstanden, dass Ihre unten angegebenen Daten zu diesem Zweck von tekom Deutschland / tekom Europe / tcworld GmbH elektronisch erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Den Widerruf (Abmeldung) können Sie jederzeit unter dem Abmeldelink des Newsletters selbst vornehmen oder indem Sie auf dieser Seite anstatt „Anmelden" einfach „Abmelden" anklicken. Eine Weitergabe oder gar der Verkauf Ihrer Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht.

§7 Nutzung von Marketo

  1. Wir verwenden die Dienste der Firma Marketo EMEA Limited, um unsere Newsletter und weitere Mailings (Call for papers) zu versenden, Werbeerlaubnisse zu verwalten und statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebots zu erheben und unser Angebot entsprechend zu optimieren.
  2. Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung von uns erwerben, dann wird Ihre E-Mail-Adresse in Marketo übernommen, damit wir Ihnen in Zukunft Informations-E-Mails für ähnliche Waren oder Dienstleistungen zusenden können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
  3. Auch Marketo verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Marketo (in einem Land der EU / EWR) übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website nutzt Marketo diese Informationen, um die Nutzung der Website durch registrierte Personen auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
  4. Tracking-Pixel und wie es verhindern können: Wir weisen Sie darauf hin, dass Marketo bei Versand des Newsletters oder anderer angeforderter Informationen in unserem Auftrag Ihr Nutzerverhalten auswertet. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons, auch Tracking-Pixel genannt. Dies sind Ein-Pixel-Bilddateien, die auf unsere Website verlinken und uns so ermöglichen, Ihr Nutzerverhalten sessionbasiert auszuwerten. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen Die so erhobenen Informationen speichert der Marketo auf seinem Server in der EU/EWR.
    Das Tracking dann nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter jedoch nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.
  5. Adresse von Marketo und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

    Marketo EMEA Ltd.
    Cairn House
    South County Business Park
    Leopardstown Road
    Dublin 18
    IRELAND
    legal.marketo.com/vertrauen/legal/datenschutz/

§8 Einbindung der Dienste Dritter

  1. Social-Media-Plug-ins
    1. Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Twitter, XING, LinkedIn, Google+
    2. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut der Browser eine Verbindung mit den Servern der Social-Media-Anbieter auf und übermittelt die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter §3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt, wobei im Fall von Facebook und XING nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland nur eine anonymisierte IP erhoben wird. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei diesem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den Button anklicken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.
    3. Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu, gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.
    4. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.
    5. Adressen der jeweiligen Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:
      1. Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; www.facebook.com/policy/.
        Weitere Informationen zur Datenerhebung: www.facebook.com/help/186325668085084.
        Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
      2. Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.
        Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen,www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
      3. Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; twitter.com/privacy.
        Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
      4. XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE; www.xing.com/privacy.
      5. LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; www.linkedin.com/legal/privacy-policy.
        LinkedIn hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
  2. Einbindung von YouTube-Videos
    1. Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.
    2. Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu, gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.
    3. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
  3. Einbindung von Google Maps
    1. Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen.
    2. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt.
    3. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutzeinstellungen verändern.
    4. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier: policies.google.com/privacy?hl=de.

§9 Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über personenbezogene Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Mitglieder können zudem über den internen Mitgliederbereich die von ihnen vorliegenden personenbezogenen Daten einsehen, korrigieren und aktualisieren.

§10 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

  1. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
  2. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
  3. Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns wie folgt informieren:
    • Über den in jedem Newsletter und Mailing enthaltenen Link zum Subscription Center
    • Über info@tekom.de
    • Über die Faxnummer: +49 711 65704-99
    • Postalisch über:
      tekom / tcworld GmbH
      Rotebühlstraße 64
      70178 Stuttgart