Eine neue Hauptrolle

Text: Anton Bollen

Bislang werden Videos über Produkte und deren Bedienung eher nebenbei erstellt. Doch nicht zuletzt durch die Erwartungen der Käufer verändern sich die Ansprüche an die Unternehmen und damit an die Technische Redaktion.

Mit zunehmender Mobilität und durch die Verbreitung in sozialen Netzwerken hat der Videokonsum rasant zugenommen. Längst sind Videos nicht mehr nur auf private Nutzung und Unterhaltung beschränkt. Auch in den unterschiedlichsten Industriebranchen sind Videos ein beliebtes Instrument zur Vermittlung von Inhalten geworden. Laut dem Cisco Visual Networking Index ist beim Videokonsum im Internet in den nächsten fünf Jahren mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 31 Prozent zu rechnen, bis 2021 wird die Videonutzung voraussichtlich ganze 82 Prozent des gesamten Internetverkehrs ausmachen [1]. Die Gründe liegen auf der Hand – Videos sind flexibel abrufbar, lassen sich vielseitig einsetzen, können innerhalb weniger Minuten komplexe Vorgänge erklären und Neuigkeiten anschaulich in Szene setzen. Dabei können sie die Aufmerksamkeit des Zuschauers deutlich besser auf sich ziehen ...

Eine neue Hauptrolle

Eine neue Hauptrolle