Die Leichtigkeit des Seins

Text: Markus Nickl

Nicht alle, die von Barrierefreiheit sprechen, meinen das Gleiche. Ebenso bei leichter Sprache, die mancher eher witzig als hilfreich empfindet. Doch unabhängig von solchen Diskussionen sollte sich jeder damit beschäftigen, speziell wenn er mit Technischer Dokumentation zu tun hat.

Über das Thema Barrierefreiheit stolpert man immer wieder einmal. Meist geht es dann um Internetauftritte, manchmal auch um Gebäude. Fast immer bewegen sich die Diskussionen im Kontext öffentliche Einrichtungen und politische Institutionen. Die Privatwirtschaft kümmert sich nur in Ausnahmefällen um das Thema. Seit einigen Jahren wird Barrierefreiheit und leichte Sprache zwar in der Technischen Dokumentation diskutiert. Aber kommt das Thema auch in den Unternehmen an?

Barrierefrei zum Einstieg

Was ist eigentlich Barrierefreiheit? Die Idee hinter dem Konzept Barrierefreiheit ist es, Informationen in einer Form anzubieten, dass sie grundsätzlich für alle, also auch für Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen, zugänglich sind. Tim Berners-Lee, Mitbegründer des World Wide Web, formuliert das folgendermaßen: „The power of the Web is in its universality. Access by everyone ...