Licht und Schatten

Text: Thomas Buchmaier

Neue Technologien versprechen viele Vorzüge und machen die Menschen neugierig. Auch die mobile Dokumentation gehört dazu, sie bietet dem Technischen Redakteur und dem Endanwender eine Menge Möglichkeiten. Allerdings stellt sich auch die Frage nach den Schwachpunkten.

Die fortschreitende Digitalisierung des Alltags wird von den meisten Menschen als Selbstverständlichkeit angesehen und kaum hinterfragt. In jüngster Vergangenheit ist das Smartphone zum bekanntesten Vertreter der digitalen Welt geworden und hat sich zum Taschencomputer mit konstanter Internetverbindung entwickelt. Eine solche innovative Technologie macht auch vor der Technischen Dokumentation nicht halt. Die gedruckte Dokumentation wurde durch digitale Medien erweitert, es entstand die mobile Dokumentation.

Ein Beispiel aus der Luftfahrt zeigt, auf welche Resonanz mobile Dokumentation stößt: Die an Bord eines zivilen Flugzeugs mitzuführenden Dokumente wiegen bis zu 18 Kilogramm. Flughandbücher, Bordbücher, Service- und Wartungsdokumente und Checklisten umfassen mehrere 10.000 Seiten. Inzwischen ist es möglich, diese Unterlagen als Applikation für mobile Endgeräte zur Verfügung zu ...

Licht und Schatten

Licht und Schatten