Der richtige Kanal

Text: Clemens Hoffmann

Mit modernen Schließsystemen lassen sich alle Zugänge eines Gebäudes nutzerspezifisch regeln, gesteuert über eine Smartphone-App. Doch kein Nutzer möchte zusätzlich 50 Seiten Anleitung mit sich herumtragen, um das System bedienen zu können. Die Lösung: Die Anleitung muss in die App.

Anwendungsfall mobile Dokumentation
Die mobile Dokumentation hält in immer mehr Bereichen Einzug. Aus diesem Grund hat die tekom auf der vergangenen Jahrestagung wieder zehn Anwendungsfälle vorgestellt. Dieser Fall beschäftigt sich damit, wie ein Hersteller von Telefonen mit Hilfe einer App seine Produkte besser erklärt.

 

Das Smartphone begleitet uns täglich. Wir sind ständig erreichbar, organisieren unser Privat- und Berufsleben mit seinem Kalender und surfen ortsunabhängig im Internet. Stetig erhöht sich der Funktionsumfang durch neue Apps. Mittlerweile steuern wir sogar Systeme damit, die ein ganzes Gebäude kontrollieren können.

Die ortsunabhängige Bedienung von Systemen stellt aber auch neue Anforderungen an die Bereitstellung der Technischen Dokumentation. Dieser Beitrag beschreibt anhand eines elektronischen Schließsystems, welche Schritte notwendig sind, ...