Erfolgreicher Umgang mit Anforderungen

Text: Tilo Ried

Die Technische Redaktion hat mit unterschiedlichsten Anforderungen zu tun. Sie resultieren zum Beispiel aus Normen und Richtlinien. Wie müssen Anforderungen erstellt und verwaltet werden, damit sie am Ende zu einem sinnvollen Ergebnis führen?

Der Erfolg einer Lösung oder eines Produktes entscheidet sich im Wesentlichen darin, ob die entsprechenden Anforderungen erfüllt sind. Mit der systematischen Erfassung, Verwaltung, Umsetzung und Prüfung von Anforderungen beschäftigt sich Requirements Engineering – eine Methodensammlung, die auch die Technische Redaktion betrifft. Daher ist es hilfreich, wenn Technische Redakteure sie kennen und wissen, wie sie erfolgreich funktioniert.

Die folgenden zwei Beispiele für Requirements Engineering sind Aufgabenstellungen aus der Praxis der Technischen Dokumentation. Die Beispiele ziehen sich durch den ganzen Beitrag.

Beispiel 1 – Normen und Richtlinien

Eine Technische Redaktion steht vor der Herausforderung, Informationsprodukte wie Betriebsanleitungen, Servicehandbücher oder Ersatzteilkataloge so zu erstellen, dass sie den geltenden Anforderungen aus Normen und Richtlinien entsprechen. Je ...

Erfolgreicher Umgang mit Anforderungen

Erfolgreicher Umgang mit Anforderungen