Der nützliche Leitfaden

Text: Achim Götz

Der Sinn eines Redaktionsleitfadens leuchtet schnell ein. Doch wie wird aus der guten Idee einrichtiges Werkzeug? Sieben Tipps helfen dabei.

Was genau ein Redaktionsleitfaden ist oder was er im Einzelnen enthalten sollte, das ist nicht festgeschrieben. In der VDI 4500-2 und einigen Fachpublikationen zum Thema stehen zwar Definitionen, aber eindeutige Regeln fehlen bislang. Eigentlich könnte man Technische Dokumentation auch ohne einen Leitfaden erstellen und in einigen Fällen mag das auch angebracht sein. Schließlich entsteht durch das Fehlen von Vorgaben eine gewisse Freiheit bei der Gestaltung. Typischerweise werden im Redaktionsleitfaden die Prozesse und Verantwortlichkeiten in der Redaktionsabteilung definiert. Doch im Prinzip ist es jedem selbst überlassen, was man aufnehmen möchte und was nicht.
In den meisten Fällen umfasst der Redaktionsleitfaden qualitative Anforderungen an Dokumente. Darunter fallen Vorgaben zu Struktur, Layout, Grafik und Sprache. Struktur und Layout sind zwar häufig durch ein bereits eingesetztes ...

Der nützliche Leitfaden

Der nützliche Leitfaden